NRW-Pokal: es war hart

Der BC steht in der dritten Runde des Pokalwettbewerbs!

"Ein schweres Stück Arbeit". 
So haben sich eigentlich alle Beteiligen der Begegnung zitieren lassen. 
Gegen Brühl, auf heimischem Turf, konnte sich der BC mit 3:3. 3:0 und 1:1 durchsetzen!


Starke Leistung!
Der Brühler BTV hat ein bekannt starkes Team und da muss man erstmal stabil bleiben. 
Corona bedingt leider kein Catering (ausser Getränke), dafür aber eine gut besuchte "Fankurve",
die unser Team im südstädtischen Baui angefeuert hat.


Wir freuen uns auf die nächste Runde!

Danke an Brühl für spannende Begegnungen und gute Atmosphäre

Allez BC

(DM)