Interview mit Georg

Die vertraute Stimme. Boule-Anekdoten von Georg



Meine letzte spielerische Begegnung mit Georg hatte ich Ende August 2018 beim Solidaritätsturnier für's Allerweltshaus "Kein Boule den Rassisten" in Nippes.
Zusammen mit Daniel war ich in der ersten Runde gegen das Team von Georg gelost.
Wie immer hat er alles gegeben und uns mit seiner vorzüglichen Legerei in die Knie gezwungen.
Es war sein einziges Spiel auf diesem Turnier. Die schwindenden Kräfte erlaubten es ihm nicht mehr, die beiden nächsten Runden zu spielen.
Sonst wäre er sicher ein Kandidat für die ersten Plätze gewesen....

Im Frühjahr 2012 hatte ich Gelegenheit, ein längeres Interview mit Georg aufzuzeichnen und stelle es dem BC gerne zur Verfügung. In seinem Garten bei Sonnenschein und Espresso erzählte Georg in Geschichten und Anekdoten, wie er zum Boulespielen kam, was es für ihn bedeutete und wie er die Szene in Köln, Nordrhein Westfalen und Frankreich erlebte.
(Länge:35 Min).

In Gedenken an Georg,

Gerhard (EBC)

Edit: Danke an Martin für die Bereitstellung via youtube