3. Ligatelegramm

3. Spieltag. Drama, Kampf und 17.5 Stunden.

Ein ultra langer Spieltag. Aufstehen 6 Uhr früh. Zuhause um 23:30. Uff. 
Die Erste musste bis Ahlen fahren. Hat sich aber gelohnt. 2 von 3 Partien gewonnen. Geil. 
Die Bonner wollen in der Liga bleiben. Das haben wir zu spüren bekommen.
Haben wirklich gut gespielt und gegen BC1 3:2 gewonnen. Knapp, aber so wars. 
Dann Sur Place 2. Es steht 2:2  und das Mixte läuft noch. Klaus und Lisa kämpfen.
Bis zum umfallen. Mega enges Spiel gegen Diane und Kevin.
Es kann nicht anders kommen: das Spiel geht zu 12 aus. An uns.
2,5 Stunden haben sie gerungen. Zuschauen war kaum zu ertragen. Bravo.
Dann Coesfeld. Die waren nicht gut drauf. 5:0.
Gesichertes Mittelfeld. Theoretische Chancen auf ganz viel am Saisonende.
Wollen aber realistisch bleiben ; )

Die Zweite meldet nichts Gutes.
Leider alles knapp verloren. Das ist bitter. Jetzt wird es eng.
Am letzten Spieltag noch mal richtig reinhauen Leute!
Zur Not halt schnell Suchaud einbürgern ...

BC3 gewinnt gegen EBC und verliert gegen ASF2 . Oberes Mittelfeld. Solide!
Da könnte sogar noch was gehen...

Die Vierte hatte spielfrei. 

Hier alle Ergebnisse auf der Vebandsseite.

(DM)